Zwei Gangs, eine Stadt
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch|

Trainingsraum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
AutorNachricht
NPC
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge :
173

BeitragThema: Trainingsraum Fr Dez 25, 2015 12:18 pm


_________________
Nach oben Nach unten
http://two-worlds-one-hope.forumieren.com
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Trainingsraum Sa Jan 09, 2016 11:43 am

CF :  Off // Einstieg

Neujahr. Neues Jahr neues Glück? Bestimmt! Denn Serafina war im Trainingsraum gewesen. Sie wollte noch wenig ihre Techniken verbessern und es schien als sei niemand da. Perfekt! Zudem konnte sie so Jb etwas beeindrucken, wenn sie besser ist. Das war wirklich ein Anfang. Ihr Englisch war noch nicht wirklich rund. Ihr Japanisch verstand kaum einer und auch so gingen ihr die meisten aus dem Weg. Was wohl auch besser war. Die langhaarige war in einer kurzen Shorts, samt Tank Top bekleidet. Ihr wurde beim Trainieren immer warm, weswegen es besser war so.
Mit einem Blick schnellte sie zu der Tür die sich gerade öffnete. Ein Mann kam mit einer Frau hinein. Sie schienen sich zu kennen. Wenn Sera schätzen müsste sahen sie aus wie 23 Jahre. Wobei Amerikaner und Westliche Personen oft älter aussehen als sie waren. Zumindest glaubte sie das. Die zwei schienen über Seras Anwesenheit nicht sehr glücklich. Die Frau sprach etwas auf Englisch und verschwand dann aus dem Raum. Seltsam. Noch hatte Serafina doch gar nichts gemacht. Naja, bis auf zu gucken. Doch war gucken verboten? Sah Sera einfach nur böse?! Unerklärlich und die langhaarige machte erst einmal weiter mit den Übungen. Doch der Mann blieb und kam auf sie zu.
Er beschwerte sich darüber, dass Sera den Raum für sich beanspruchte. Dabei hatte sie nicht einmal so etwas gesagt. Es war ein großer Raum. Doch er packte sie an, anscheinend hatte er keine Ahnung. Die langhaarige drehte sich mit einem schwung um und schlug ihm ins Gesicht. Seine Nase brach. Ein Satz konnte Sera sehr gut auf Englisch. “Fass mich nicht an du Penner!” knirschte sie hervor und war ziemlich sauer geworden. Der Mann ließ los aber fing an wild sie anzuschreien. Versuchte sie zudem zu schupsen. Die langhaarige fing an zurück zu schreien auf Japanisch.
Die Japanerin begann ihn zu schlagen und trat ihm immer wieder in den Brustkorb. “Verschwinde!” schrie sie ihn an und die langhaarige bemerkte nicht die Frau, die anscheinend erschrocken wieder aus dem Raum rennte um irgendwen zu suchen. Doch Sera widmete sich dem Typen, der es gewagt hatte sie an zufassen. Er lag blutend auf dem Boden und die langhaarige hockte auf ihm. Bohrte ihre Finger in seinen Hals und riss ihm etwas Haut weg. “Ich bring dich dafür ganz langsam um” sagte sie wütend und dieses mal auf Englisch. Denn Jb und Krystal hatten ihr Englisch zumindest ein Stück weit schon beigebracht. Sera schlug ihm erneut ins Gesicht mit einer Hand.
Nach oben Nach unten
Im JaeBum
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge :
125

BeitragThema: Re: Trainingsraum Sa Jan 09, 2016 11:57 am

First Post


Gerade als ich entspannt im Büro von Jake saß, meien Füße auf dem Schreibtisch hatte und auf diesen wartete, rannte eine unserer Mitglieder schon fast die Tür ein. Sie war gereizt, wütend, sauer, verunsichert und einfach nur geschockt, dafür brauchte ich keine Sekunde um das festzustellen. Mit einem leicht schiefen Blick betrachtete ich diese und sah wie sie verzweifelt nach Jake suchte.
"Deine Verdammte...!" "Halt nur ja den Mund.", knirschte ich mit zusammengepressten Zähnen und sah die Junge Dame an die ich im Training immer wieder fertig gemacht hatte, da sie so ziemlich nichts drauf hatte. Warum sie immer noch hier rum hing verstand ich nicht, aber eigentlich hatten ihre Worte alles gesagt was ich wissen musste. Um zu verbergen wie sehr es mich in Wirklichkeit aufweckte, sah ich sie nur etwas müde an und fragte wo sie sei. Mit einem wütenden Fauchen antwortete sie und ich ging in aller Ruhe an ihr vorbei und rempelte sie an. Dabei fiel sie fast hin und ich ging meines Weges.

Als ich im Trainingsraum angekommen war, rannte ich sofort los und zog Serafina von ihrem Opfer runter.
"HEY!", rief ich ihr zu damit sie mir ihre Aufmerksamkeit schenkte. Solche ausraster waren leider nicht seltener geworden seit sie hier her gekommen war und ich hatte immer wieder Angst, dass sie irgendwann in der Leichenhalle landete, denn wenn unser Anführer eine Gefahr für seine Mitglieder sah, dann zögerte er nicht. Und letzen Endes musste ich es vielleicht sogar selber tun? Das würde mich genauso auseiannderreißen,wie sie es war.
"Beruhig dich, hey!", meine Rufe auf japanisch mussten zu ihr Durchdringen. Mittlerweile sprach ich fast fließend japanisch obwohl ich dies nur tat, wenn sie wirkich wieder was angestellt hatte, andere mussten nicht mitbekommen was ich zu sagen hatte, weswegen mir da japanisch gelegen kam. Genauso machte ich es mit Krystal, dann fing ich an koreanisch zu reden damit auch nur sie mich verstehen konnte.

_________________

~ english ~ || ~ korean ~ || ~japanese~
Nach oben Nach unten
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Trainingsraum Sa Jan 09, 2016 12:10 pm

Sera hatte ihre Wut einfach noch nicht im Griff. Zudem war es nicht ihre Schuld. ER hatte angefangen sie anzuschreien und sie anzufassen. Sie durfte sich immer hin noch verteidigen. Das der Typ so ausfallend wurde war nicht ihr Problem. Es war seins! Wenn er sterben wollte BITTE, konnte Sera gern nachhelfen. War nicht ihr Problem. Die langhaarige hatte nur das getan, was man sonst auch macht. Aufpassen das man ihr nichts tut. Das sie dabei etwas zu weit ging war ihr nicht im geringsten aufgefallen. Sie sah sich im Recht. Sera war wütend und schlug dem Typen immer wieder ins Gesicht. Ihr Gesichtsausdruck wurde immer finsterer und gefährlicher. Vor ihrem Geistlichem Auge spielten sich die Foltermethoden von früher ab. Immer wieder wiederholen sie sich. "Ich werde dich dafür töten" knurrte sie auf Japanisch. Sie wollte ihn wirklich gerade einfach nur Leblos da liegen sehen. Der Kerl bewegte sich kaum noch. Er hoffte eigentlich darauf, dass man ihn endlich von der Situation befreit.
Doch da ertönte eine Stimme und die junge Frau sah auf. Es war Jaebum! Ihr wütender und zorniger Blick wandelte sich. "ER hat MICH zu erst angefasst! ER hat mich angeschrien! Er wollte mir was antun" sagte ich zu ihm und hörte auf zu schlagen. Es war nicht ihre Schuld. Die Japanerin richtete sich langsam auf, ihre Hände waren voller Blut durch ihr 'Opfer'. "Er hat mich angefasst..." sagte sie und wollte sich rechtfertigen. Es war nicht ihre Schuld! Serafina kam langsam auf Jb zu. "Wirklich" sagte sie zu ihm und versuchte nicht zu weinen. "Ich habe mich nur verteidigt.. Ich war zuerst hier und dann.. dann kam er mit dieser Frau herein... Er fing an zu schreien und hat mich angepackt... Ich.. ich habe .. er wollte mir was antun Jb!" stammelte ich auf Englisch und versuchte alles richtig zu sprechen. Auch wenn sich hier und da Fehler einschlichen.
Sera stand direkt vor dem jungen Mann und sie versuchte ganz normal zu stehen. Sich selbstsicher zu geben, aber sie wusste auch, dass es zu viel gewesen war. Doch sie wollte es nicht zugeben. Die langhaarige sah wie diese Frau an ihr vorbei rannte und sie dabei anrempelte. "Ey!" schrie ich und fuhr herum. Am liebsten wäre Sera auf sie zu und hätte diese auch geschlagen. Die Frau half dem Mann auf und sah nur wütend zu Serafina. "Sie ist eine Gefahr! Sie gehört erschossen!" fauchte diese Frau und Sera senkte den Blick. Das hatte sie verstanden, dass sagten so viele hier.Serafina ging in eine Ecke und setzte sich da einfach hin. Sie kauerte sich zusammen und fing an zu weinen. Die langhaarige verstand nicht ganz, warum es so schlimm war sich zu verteidigen. Es war nicht ihre Schuld.

tbc: JB Zimmer


Zuletzt von Serafina Kalia am Sa Jan 09, 2016 7:33 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Im JaeBum
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge :
125

BeitragThema: Re: Trainingsraum Sa Jan 09, 2016 6:38 pm

JB & Sera

Immer wieder, immer und immer wieder sagte sie, dass sie es nicht Schuld sei. Ich glaubte ihr tief im Herzen voll und ganz, auch wenn mein Kopf laut rebellierte. Ihm war es gar nicht recht. Mein Kopf hat die Situation begriffen, bevor ich überhaupt wirkich merkte was los war. Wenn ich richtig lag, so wie ich es immer tat, wurde sie zwar provoziert, aber ihr Problem war, dass sie auf alles ansprang, sich von nichts zurückhielt und einfach drauf losging.
Vielleicht musste ich ihr klar machen was das für Konsequenzen hatte, vielleicht würde irgendeiner einfach schießen, bevor sie die Chance hat zu reagieren.
"Komm her.", sagte ich auf japanisch und nahm sie einfach in den Arm, wobei ich nicht beachtete, dass sie noch voller Blut war.
"Ruf nen Krankenwagen oder lass ihn verrecken, Verlust wäre es eh nicht.", sagte ich nur kalt und schloss meine Hand um ihre.
"Lass uns in mein Zimmer gehen.", sagte ich leise und zog sie einfach mit mir.
Ich machte mir wirklich sorgen um sie. Es war wirklich schrecklich wie sie noch darunter litt, es war mittlerweile vielleicht ein und halb Jahre her, aber trotzdem wachte sie manchmal Nachts schreiend auf oder musste von Anfang an in meinem Zimmer schlafen, weil ich merkte, dass es ihr an dem Tag mies ging Ich vertraute mittlerweile darauf, was mein Herz mir zum Thema Serafina sagte, also auch zum Thema gefahr. Manchmal spürte ich schon, dass in ihr etwas pordelte, ohne das ich wirkich in ihrer Nähe war.
Mit schnellen Schritten verschwand ich aus dem Trainingsraum, mit Serafina an der Hand.
Was Jake wohl macht wenn er davon erfährt? Ich muss besser auf sie aufpassen, was mir zwar nicht wirklich möglich war, aber solange sie immer noch so übel ausrastete, brauchte sie jemanden, der auf sie aufpassen würde. Vielleicht sollte ich mal meinen Bruder darum bitten, aber der mochte Serafina nicht sonderlich, dieser Arsch war ja auch zu sehr mit sich selber beschäftigt, aber manchmal entsprang in ihm ein winziger Funken Verständnis und er kommt ab und zu mal meine rbitte nach.
tbc.: JB's Zimmer
(editiere in deinen Post, dass du tbc gehst und poste dann direkt in JBs Zimmer, auch noch den Teil von hier, dann muss man nicht so unnötig posten Wink )

_________________

~ english ~ || ~ korean ~ || ~japanese~
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Trainingsraum

Nach oben Nach unten

Trainingsraum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen

-
» Trainingsraum

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dangerous World :: Haus-