Zwei Gangs, eine Stadt
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch|

Das Schlafzimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Harry Campbell
Hacker/in

Anzahl der Beiträge :
114

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer Sa Jan 16, 2016 9:50 pm

Lachend sah Harry ihn an. "Nichtsdestortotz wische ich hinter euch her! Sonst wärst du oder Lysander oder die anderen schon lange im Knast! Das weiß ich!" meinte er lachend und protestierte lautstark als er ihm die Haare in die Augen wuschelte. "Oh nein was machst du den! Was soll das den Henry!" protestierte Harry und kniff Henry in den Nippel. Und das nicht gerade sanft. Lachend erwiederte der Jüngere den Kuss und überließ Henry diesesmal die Dominanz, die Haz ja zuvor an sich gerissen hatte. Haz und H waren eindeutig Dmonant. Harry glaubte manchmal, dass was er von haz & H mitbekam, war grausam. Sie waren einfach viel zu Dominant für manche leute. Sie ließen keinen Widerspruch zu und duldeten keine Faulenzer - Die Perfekten Geschäftsmänner. Aber H war eindeutig zu Aggressiv. Aber sonst... Henry machte ihm klar, dass er der Ältere war indem er sich über ihn beugte und ihn küsste. Und diesen Kuss erwiederte Harry nur allzugern. Aber Harry wusste, dass Weder Haz noch H das ruder im bett abgeben würden. Nie würden sie freiwillig Bottom sein. Dafür waren beide einfach zu stolz. Sie waren IMMER, wirklich IMMER de Top Teil im Bett. Und das gefiel ihnen auch. Harry war eher der, der Unten Lag und sich verwöhnen ließ. Genauso wie Harold. Aber Hazzy, der war ein anderes Thema. Der war noch nicht zu Sex bereit. Nichtmal mit henry. "Deine lache und Heiß? Das sind zwei worte, die gibt es nicht in einem Satz!" kicherte Harry leise und fuhr mit dem Daumen über Henrys Lippen. "Ehhh ich werde nicht aufgehängt! Du suchts gefälligst nach einer Möglichkeit mich wieder Männlich zu machen! Ich will keine Frau sein!" beschwerte sich Harry lachend und grinste ihn dabei an.

_________________
[/center]
Nach oben Nach unten
Henry Dallas
Technikgenie

Anzahl der Beiträge :
77

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer So Jan 17, 2016 9:23 am

Ich lachte wieder.
"Vergesse es. Wenn Lysander und ich irgendwenn umbringen, dann findet man nicht einmal die Leiche. Es gibt Leute bei mir die ihre Opfer so psychisch fertig machen, dass die danach nicht einmal mehr aussagen können.", meinte ich etwas zu stolz und grinste, als ich ihm die Haare verwuschelte und er lautstark protestierte. Ich streckte ihm nur die Zunge raus und lachte wieder.
Wenn jetzt H neben mir läge, dann würde er mich ans Bett nageln. Jedoch konnte Harry sich auch wehren. Ich schrie kurz auf, als er mir in die Nippel zwickte und jetzt war ich es der ihn am Bett festnagelte, ich lehnte mich über ihn und hielt seine Hände mit meinen Fest. Aber jetzt protestierte ich gegen seine Aussage. Ich konnte froh sein, dass ich deutlich stärker war als er, wenn er jetzt zu H wechseln würde, dann könnte selbst der mich nicht von sich bekommen, vielleicht mit unfairen Taktiken, aber dann würde ich ihn aufessen.
"Aber du!", sagte ich und er erwiederte meinen Kuss sofort. Mit geschlossenen Augen ließ ich schließlich locker und stützte mich mit meinen Händen neben seinem Kopf ab. Als ich kurz wieder von ihm abließ, sagte er, dass ich ihn gefälligst nicht als Frau lassen sollte, sonder einen Weg finden sollte, dass er wieder zum Mann würde, also grinste ich.
"Ich werde danach pleite sein, aber das wäre es mir wert.", lachte ich und starrte ihn an während er mit dem Daumen über meine Lippen fuhr, ich musste wieder grinsen, aber es war nur ein leichtes, denn ich hatte sofort wieder den Drang ihn küssen zu müssen und als kleine "Rache" für eben, besser gesagt ging die eigentlich an Haz, aber es war mir egal. Ich küsste ihn auf seine Lippen, zog leich an seiner Lippen und küsste ihn dann kurz am Hals bevor ich ihm einen Knutschfleck verpasste. Danach küsste ich ihn wieder normal und legte mich wieder neben ihn.
"Wollen wir was Essen?", fragte ich leise und hörte dabei auf meinen Magen der mal wieder hungrig war, so wie alle zwei Stunden. Ihc konnte eigentlich immer Essen und durch mein Trainingt machte das auch echt nichts aus, zum Glück!

_________________

Nach oben Nach unten
Harry Campbell
Hacker/in

Anzahl der Beiträge :
114

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer So Jan 17, 2016 9:46 am

Im großen und ganzen Will ich nicht, dass du ins Gefängnis kommst. Und jetzt basta! " sagte Harry ernst. Er blieb nich lange ernst sondern begann wieder zu lachen. Das lachen verstummte weder bei seinem Schrei, den ich ausgelöst hatte, noch bei seiner Reaktion als er mich Sozusagen festnagelte. "Lass mich los! Henryyyy!" kicherte er ubd schlang mit einem Ruck schlang der Jüngere die Beine um den Älteren. "Pleite aber Glücklich, Baby " gurrte er glücklich und erwiderte seinen Kuss. Grinsend ließ er zu, dass er seine Lippe zwischen die Zähne zog und ihm einen Fetten Knutschfleck verpasst. "Henry! Was soll das! " Beschwerte er sich Lachend und drückte den Älteren in das Bett. "Haz hat anscheinend nichts ausgelassen bei dir! " grinste er Frech und küsste Henry auf die Wange. Er hörte Henrys Magen grummeln und grinste. "Komm ich Koch uns was und du lernst schön kochen! " grinste er, stand auf und zog sich seine Boxershort und Hose wieder an.

_________________
[/center]
Nach oben Nach unten
Henry Dallas
Technikgenie

Anzahl der Beiträge :
77

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer So Jan 17, 2016 10:50 am

"Ich zufälligerweise auch nicht.", lachte ich und legte den Kopf mit einem Grinsen schief. Und ich hörte nicht auf zu lachen, als dieser sich dann beschwerte und seine Beine um mich lang grinste ich wieder. Ich würde ihn nicht loslassen, besonders nicht wenn er so anfangen musste zu lachen wenn er mal wieder probierte ernst zu sein. Aber ich schenkte ihm nur ein nekisches Lächeln.
"Sowas von Glücklich!", lachte ich nur und er wehrte sich recht wenig gegen meine Knutschfleckattacke. Jedoch war er nun Derjenige über mir und küsste mich auf dei Wange. Und schon war er weg, als mein Bauch grummelte. EIn Glück, er sagte er würde kochen, also müsste ich die Küche nicht wieder in Brand setzen.
Als er dann jedoch schon aufgestanden war krabbelte ich hinterher und fiel halber aus dem Bett.
"Guck dir das an! Tret Haz mal bitte gerade zwischen die Beine!", lachte ich und deutet auf einige Knutschflecken die auf meinem Körper verteilt waren. Ein Glück waren es nicht die Arme sonst dürfte ich es Lysander erklären und das könnte ich um gottes willen nicht.
Ich zog nur meine Boxershorts an und lief Harry hinterher in die Küche.
"Und du das darfst du jetzt jeden Tag machen.", lachte ich und stellte mich hinter ihn, umarmte ihn und legte mein Kinn auf seine Schulter.
"Das ist die zweite Küche die ich habe, die letzte hab ich in Brand gesetzt.", sagte ich lachend und betrachtete die noch viel zu neu aussehende Küche, die außerdem noch nicht wirklich benutzt wurde.

_________________

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer

Nach oben Nach unten

Das Schlafzimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Ähnliche Themen

-
» Noelles Wohnung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dangerous World :: Wohngebiete :: H.Campbell's & H. Dallas' Wohnung-