Zwei Gangs, eine Stadt
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch|

Kampfsporthalle BONX

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
AutorNachricht
NPC
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge :
173

BeitragThema: Kampfsporthalle BONX So Jan 24, 2016 4:39 pm


_________________
Nach oben Nach unten
http://two-worlds-one-hope.forumieren.com
Ailee Winter
Folter- er/in
avatar

Anzahl der Beiträge :
104

BeitragThema: Re: Kampfsporthalle BONX So Jan 24, 2016 4:59 pm

cf: Küche, Versteck der red Tigers

Mit einem leichten Grinsen im Gesicht stand ich nun in der Kampfsporthalle. Hier hatte ich damals Kickboxen gelernt, nachdem mein Vater mir das angetan hatte, wollte ich unbedingt etwas tun können und bevor ich ihn erschossen hab, habe ich ersteinmal gelernt wie man sich verteidigt, falls es nochmal passieren sollte. Anfangs war ich wirklich mies gewesen. Ich wollte niemandem wehtun und wurde deswegen meistens mehr verhauen, als das ich mich wehrte. Aber irgendwann kam der Knackspunkt in dem ich besser wurde. Ich fing an wie eine Irre zu trainieren und wurde schnell zu einer der Besten. Ich zeigte keine Gande und kämpfte sogar gegen Leute die über meiner Gewichtsklasse waren. Ich war flink, schnell und wendig, da bekam man mich nicht so schnell in die Finger. Und genau dieses Gefühle wollte ich noch einmal haben. Hier fühlte ich mich sicherer, als im Versteck. Aber auch etwas kindlicher. Es war so anders hier zu stehen, als in unserem Trainingsraum. Den dort wurde ich bisher nur gedrillt, gebrochen, verschlagen, alles mögliche. Aber hier war ich ab und zu mal die gewesen, die anderen eins zwischen die Zähne schlug. Und das als kleines Kind. Anfangs bin ich auch weiterhin hierher gekommen, wurde gefragt wo ich meine blauen Flecken herab, bekam verbote weil ich mit verstauchtem Knöchel ins Training kam, aber alleine hier zu sein, schaffte es schon etwas mich aufzumuntern.
Durch die Cola ging es mir besser und ich betrat den Raum. Es waren einige da die trainierten, ich war nie gut mit Namen gewesen, besonders nicht mit Gesichtern, deswegen erinnerte ich mich bei manchen nur wage daran ob ich sie kannte oder nicht. Ein Junge fiel mir sofort ins Auge. Der Sohn des Trainers der gerade eine Gruppe kleiner Kinder anschrie, wo waren wir, im Training der red Tigers? Ich wurde damals ermutigt und angefeuert und nicht zusammengeschrien, da wäre ich wahrscheinlich völlig von der Rolle gefallen. Was ein Idiot, besonders weil ich ihm damals öftere Male zwischen die Beine getappt habe wenn er mich mal wieder ärgern wollte. Ein Kleinkind, das war er damals gewesen und das würde er wohl auch öfters sein.
Dadurch das ich mich umgezogen hatte, hätte ich trotzdem kein Problem mich jederzeit mit ihm anztulegen. Auch wenn ich geschwächt war, die ganzen Narben meines Körpers zeigten mir, dass ich daran gewachsen war und den Schmerz um einiges Besser aushielt als er. Selbst halb am sterben konnten einige red Tigers noch kämpfen als wären sie frisch aufgestanden.

_________________





~ English ~ || ~ Korean~
Nach oben Nach unten
Lillian Cautner
avatar

Anzahl der Beiträge :
38

BeitragThema: Re: Kampfsporthalle BONX So Jan 24, 2016 5:17 pm

Lillian lief gerade die Straße entlang, als ihr die Halle aufgefallen war. Wieso kam ihr diese bloß so bekannt vor? sie sah zu wie, vor allem Kinder, durch die Eingangstür gingen und heraus kamen. Einige von ihnen weinten. Lilli musterte das Gebäude von außen, sah sich jedes Detail an und fand schnell heraus, worum es sich hier handelte. Es war eine Kamfsporthalle. Ohne groß nachzudenken, betrat sie diese auch. Sie sah sich um, merkte, wie ihr alles bekannt vor kam. Ob sie schon mal hier gewesen ist? Ohne zweifel, das war sie. Ihr kamen einige Gesichter bekannt vor, auch wenn sie sich nur wage erinnern konnte. Es ist immerhin schon Jahre her. Sie lief eine Wand entlang und fuhr diese mit der Hand nach, langsam und vorsichtig. Immerhin wollte sie nichts kaputt machen.
Nun kamen ihr einige Erinnerungen hoch. Sie sah ein etwas älteres Bild mit einigen Kindern drauf, unter anderem sie. Neben ihr ein Mädchen. Sie beide lachten sich gegenseitig an. Ob sie Freunde gewesen waren? Bestimmt. Lillian hatte früher nur ehrlich gelacht. Auch wenn sie sich jedem anvertraute und nie die Befürchtung hatte, dass ihr etwas passieren würde. Sie erinnerte sich daran, dass sie gerade mit ihrer Familie hierher zog und Lillian in dieser Halle angemeldet wurde. Zwar hatte sie anfangs große Angst, doch verschwand diese. Sie stellte sich in eine Ecke, sah dem Typen zu, der gerade die Kinder anschrie. War sowas notwendig? Die Kinder würden nur Angst bekommen, statt besser arbeiten.
Verteidigung könnte Lillian gebrauchen, seid dem Autounfall war sie verschreckter, in sich gekehrt und wusste nichts mit dem Leben anzufangen. Angst vor Menschen, Angst vor dem rausgehen, Angst vor Allem. Wenigstens traute sie sich jetzt aus dem Haus, auch wenn sie sich wie ein Beutetier vorkam.
Während sie sich umsah kam ihr ein Mädchen bekannt vor. Warum? Wusste sie auch nicht. Kurz musterte Lillian sie neugierig, grub in ihren Erinnerungen rum, um Anhaltspunkte zu finden, die mit ihr zu tun haben könnten. Asiatische Züge, wie das Mädchen auf dem Bild. Ob sie es war? Das musste Lillian herausfinden, doch ansprechen, das konnte sie sich wohl woanders hinstecken. Dafür war sie doch zu ängstlich. Und wenn es ein Verwechslung war? Sie fuhr sich durch die Haare, grübelte und sah dann wieder durch den Raum. Während sie sich entschloss, weiter zu gehen, stolperte sie. Ihr entfuhr dabei ein leichter Schrei, der wohl dadurch kam, dass sie sich erschreckt hatte. Entschuldigend sah sie sich um, gestört hatte sie wohl niemanden.

_________________

Goose:
 
Nach oben Nach unten
Ailee Winter
Folter- er/in
avatar

Anzahl der Beiträge :
104

BeitragThema: Re: Kampfsporthalle BONX So Jan 24, 2016 5:33 pm

Mir platzte gerade der Kragen. Musste er wirklich so rumschreien? Mich brauchte das ja nicht zu interessieren, aber die Eltern wollten wohl kaum traumatisierte Kinder die es nicht schafften mutig zu sein und etwas zu erreichen. Wie alt waren die 10? Ich schüttelte nur den Kopf und verkniff mir einen Kommentar, aber hey. Das war nicht Mark, das war ein kleiner Bubi der wahrscheinlich noch nie was von den Gangs gehört hat und so wie ich die Kinder musterte wären diese auch keine Kandidaten um mit zur Gang zu holen. Ich verdrehte die Augen und legte den Kopf schief. Doch gerade als ich ihm was an den Kopf werfen wollte merkte ich wie noch jemand in den Raum kam. Eine kleine braunhaarige kam rein und sah sich etwas irritiert um, als ob gerade irgendwas in ihrem Kopf geschehen würde was nur sie versteht konzentrierte ich mich wieder darauf meine Umwelt wahrzunehmen. Die die hier umher wuselten und längst zu alt für diese Kinderkacke waren die der Trainer fabrizierte, waren einige dabei, die nicht mal einen Tag in der Gang auskamen. Dazu kam noch das sie alle so fair waren. Was ich machte war nur noch Selbstverteidigung mit Kickbox Elementen. Denn wir traten wohin wir wollten, wir brachen, wir machten einfach alles um den Gegner umzubringen oder zumindest zu verletzen.
Gerade fiel mir wieder ein, dass ich dem Kerl eine Bemerkung an den Kopf werfen wollte, doch dazu kam ich wieder nicht. Die Braunhaarige stolperte und fing sich im letzten Moment. Ich sah sie etwas schief und irgendwie kam sie mir doch bekannt vor, oder irrte ich mich?
"Hey du Hosenscheißer! Als du so alt warst hast du sogar geheult wenn du gegen ein Mädchen kämpfen musstest, also hör auf die Kinder fertig zu machen nur weil sie mehr Mut haben als du damals!", fauchte ich nur quer durch den Raum und sah wieder zu der Braunhaarigen, aber was war so bekannt an ihr?
Aber der Trainer reagierte auf mich. Er ließ die Gruppe stehen und stellte sich einige Meter vor mich. Immer noch mit schiefgelgenem Kopf sah ich ihn an wie er sich beschwerte, dass ich die Klappe halten sollte wenn ich keine Ahnung hätte und sich dann auch noch näherte mit den Worten ich solle mich doch einfach aus dem Staub machen. Ich grinste, schüttelte den Kopf streckte mich einmal. Gerade als er vor mir stand machte ich eine Fußbewegung und er knickte sofort im Knie weg, danach verpasste ich ihm mit dem Ellbogen eine bevor ich ihn auch schon im Schwitzkasten hatte. "Etwas mehr Respekt, wenn ich bitten darf. Ich bin eine Dame und noch dazu jünger. Und jetzt bring den Kindern was bei anstand unnötig, grammatikalisch unkorrekte Reden zu halten!", fauchte ich und schubste ihn weg. Egal was ich jetzt vorhatte, wieder sah ich die Braunhaarige und mir fiel es wieder ein. Ich ging zu ihr und musterte sie. "Könnte es sein das du Lilly heißt?", frgate ich rein aus neugier. Wer weiß was aus den ganzen Kinder geworden ist die damals noch süße blutige Anfänger waren?

_________________





~ English ~ || ~ Korean~
Nach oben Nach unten
Lillian Cautner
avatar

Anzahl der Beiträge :
38

BeitragThema: Re: Kampfsporthalle BONX So Jan 24, 2016 5:49 pm

Lillian hob den Kopf sofort, als sie hörte, wie das bekannte Gesicht den Mann ansprach. Sie musterte das Geschehen leicht und zuckte zusammen. Was die Asiatin mit dem Mann getan hatte, musste sicher wehtun. Doch als eben das besagte Mädchen auch noch in ihre Richtung kam, kam es für die Braunhaarige gefährlich vor. Sie hatte ein wenig Angst, klar. Immerhin hatte dieses Mädchen gerade einen Mann förmlich verprügelt. Welcher normale Mensch würde da nicht ein wenig Angst bekommen? Wobei Lillian zugeben musste, dass sie beeindruckt war. Immerhin war sie eine Frau. Es war eben bekannt, dass sich Frauen selten gegen einen Mann stellten. Sie strich sich ihre Kleidung gerade, merkte noch nicht, dass die Asiatin schon fast da war, doch als sie den Blick erneut hob, zuckte sie zusammen. Sie kam wirklich genau auf Lilli zu.
Doch wollte sie nicht allzu ängstlich rüber kommen. Sie stellte sich gerade hin, die Arme hinter dem Rücken und sah zu, wie die Asiatin auf sie zu kam. Auf ihre Frage hin hob sie die Brauen. Woher kannte sie ihren Spitznamen? Selten bekam sie mit, wie sie Lilly genannt wurde. Heutzutage nur noch von ihren Eltern. Ob es wirklich das Mädchen vom Bild war? Innerlich grübelte sie vor sich her. Wenn sie jetzt sprechen würde, würde sie stottern. Lilli würde anfangen zu zittern, würde ihre Angst deutlich zu erkennen geben. Ihre Hände spielten miteinander hinter ihrem Rücken. Nervös war sie, das merkte man auch. Doch musste sie nicht allzu viel fürchten, immerhin stand vor ihr ein weibliches Wesen. Und dazu schien es, als würde sie sie kennen.
Drum nickte die Braunhaarige leicht und hob die Stimme doch. ,,J-Ja. Ich heiße Lilly.. o-oder eher.. L-Lillian.'', zwar war sie nicht so laut, doch konnte man sie ohne Probleme verstehen, auch wenn sie stotterte. Sie war sich unsicher, doch kamen ihr einige Erinnerungen hoch, jemehr sie der Asiatin in die Augen schauten. Zwei junge Mädchen freuten sich, jedesmal wenn sie sich wieder sahen, waren traurig wenn sie nach Hause mussten. Sie spielten miteinander, hatten Spaß am Training und hatten keinerlei Befürchtungen. So sah es zumindest aus. Doch kam Lillian nicht auf ihren Namen. Verflucht sei dieser Autounfall. ,,U-Und du.. b-bist?'', letztendlich schien sie sich doch zu trauen, nachzufragen. Nicht ständig still zu bleiben und das perfekte Opfer zu sein.

_________________

Goose:
 
Nach oben Nach unten
Ailee Winter
Folter- er/in
avatar

Anzahl der Beiträge :
104

BeitragThema: Re: Kampfsporthalle BONX So Jan 24, 2016 6:05 pm

Sie war nervös, sehr nervös. So hatte ich sie eigentlich nicht in Erinnerung. Mit solchen Leuten konnte ich in 90% der Fälle nicht wirklich umgehen. Ich war ziemlich grob und ging nicht wirklich auf die Gefühle anderer ein, was so Leute eher verschreckte als sonst was. Aber ich zuckte innerlich mit den Schultern. Wer weiß. Vielleicht war sie ja nur am Anfang so und anscheinend erkannte sie mich auch nicht, denn sie fragte nach meinem Namen. Also könnte es sein das sie auch einfach nur so zu fremden war. Ich war vielleicht nicht die Einzige und das gab mir eigentlich einen Grund nicht einfach wegzugehen. Mal sehen wie sie sich im Laufe des Geschehens verändern würde und ob sie wirklich die war für die ich sie hielt, was sie ja eigentlich sein musste, denn immerhin hieß ja nicht jeder zweite Lily, oder Lillian, wie mans nimmt. Also musterte ich sie erst einmal einige Momente und dachte darüber nach warum sie mich nicht mehr kennt. Genauso mieses Gedächtnis wie ich es hatte?
"Ich bin Ailee. Wir waren hier Mal zusammen trainieren.", sagte ich und sah zu den Kindern die gerade dabei waren zu trainieren. Ihr hatte ich nie wirklich was angetan, eher bin ich auf die Jungs losgegangen, die waren mir eh immer zu stolz und zu überheblich gewesen. Besonders dieses kleien Sackgesicht von dort drüben war oft mein Ziel gewesen. Er hatte mich schon so einige Male verärgert und genervt. Er fühlte sich immer soooo toll weil er der Sohn des Trainers war, das alleine war schon Grund um ihn zu verprügeln, also das er der Sohn war. Die wurden immer bevorzugt und als Vorzeugeschild ausgehalten, auch wenn sie nichts konnten, die Väter konnten ja echt alles in den Himmel loben. Total krank. Auch wenn der Vater ein echt guter Trainer gewesen ist. Aber wer weiß wo er jetzt ist. Vielleicht lebt er auch gar nicht mehr, vielleicht hat ihn jemand von den Red Tigers umgelegt? Wer weiß das schon. Einige Menschen verschwanden einfach und tauchten nei wieder auf. Was vielleicht an den echt kranekn Methoden lag die Jason uns beibrachte. Er hatte schon so einiges ekelhaftes vorgeführt was man sich echt nicht mehr in den Kopf rufen will. Eine Ausbildung bei uns ist schon echt ein wenig höllenmäßig!

_________________





~ English ~ || ~ Korean~
Nach oben Nach unten
Lillian Cautner
avatar

Anzahl der Beiträge :
38

BeitragThema: Re: Kampfsporthalle BONX So Jan 24, 2016 6:44 pm

Als ihr Gegenüber ihren Namen aussprach, klingelte es bei Lillian. Viele Erinnerungen kamen hoch, wie sie die Jungen verprügelte und das als einziges Mädchen, während Lilli eher gegen die schwächlicheren antrat, da sie selber ziemlich schwach gewesen war. Sie erinnerte sich daran, wie fasziniert sie von Ailee war und am liebsten genauso gegen andere antreten wollte. Ailee war fast schon Lillians Vorbild in Sachen Verteidigung.
,,Ah!'', stoß sie aus sich heraus. Natürlich, zwar hatte sie nicht alle Erinnerungen wieder, konnte sich aber doch entspannen. Früher hatten sie sich ja auch verstanden. Auch wenn es lange her war, hatte Lillian das Gefühl, sie brauchte keine Angst haben. Zwar wusste sie nicht, was Ailee bis zu diesem Tag machte, ob sie nun gefährlich war oder nicht, doch so einen Gedanken wollte sie nicht haben. Sie wollte Ailee gut in Erinnerung behalten.
,,Es ist lange her...'', das stottern sowie die Nervosität schienen zu schwinden. Auch Angst hatte sie nicht. Wenn Lilli sich nicht falsch verhält, ist alles gut. Sie drehte sich in Richtung Bild. ,,Hast du da noch eine Erinnerung von?'', fragte sie Ailee. Man merkte, sie taute auf. Nur warum so schnell? Sie fühlte sich irgendwie sicher. Es war ein vertrauter Ort, sie redete mit einer vertrauten Person, sollte sie da etwas fürchten? Daran dachte sie nicht. Gespannt wartete sie auf die Antwort von Ailee.

_________________

Goose:
 
Nach oben Nach unten
Ailee Winter
Folter- er/in
avatar

Anzahl der Beiträge :
104

BeitragThema: Re: Kampfsporthalle BONX Mo Jan 25, 2016 4:03 pm

Ja es war wirklich lange her. So lange das ich es eigentlich nicht mehr wissen sollte. Wie schon erwähnt war mein Gedächtnis in einigen Punkten wirklich miserabel. Worüber ich auch manchmal froh sein konnte. Denn so einige Aktionen die ich schon gebracht habe, oder auch Dinge die ich gesagt habe waren einfach nur zum Vergessen. Und viele wussten es, weswegen mir keine Sachen mehr gesagt wurden, die ich anderen übermitteln sollte, da ich sie meistens eh vergaß und die Schuld nie über mich lief, immerhin wusste jeder das ich mir so Sachen nicht merken konnte (oder auch wollte). Mit einem leichten Lächeln sah ich auf das Bild auf welches sie deutete, ein Bild auf dem wir mehr umherspaßten als in die Kamera zu schauen. Es war eine recht große Gruppe von Kindern die sich eigentlich alle verstanden und alle so unterschiedlich waren, dass man niemandem miteinander vergleichen konnte. Und genauso war es mit mir und Lilly. Wir waren wie Tag und Nacht, trainierten zwar zusammen aber kämpften nicht miteinander. Sie hielt es eher als ein Sport, vermute ich mal. Anders als ich. Für mich war es etwas gewesen wie ein Schutzschild. Ich wollte mich damit schützen und stärker werden, was ich auch geschafft habe. Wenn man einen Grund zu etwas hatte, dann konnte man es bis zum blutigen Ende durchziehen. So schaffte ich es auch noch am Leben zu sein, so schaffte ich nicht daran zu zerbrechen, dass ich meinen Vater umgebracht hatte. So zerbrach ich genauso wenig daran das ich so viele Menschen die vermutlich nie etwas schlechtes getan haben, zu tode gefoltert habe. Aber das musste ja hier niemand wissen. Ich war nur eine einfache ehemalige Schülerin dieses Kampfstudios. Also sah ich nur zu Lilly und nickte. An das konnte ich mich erinnern. "Was hast du aus deinem Leben gemacht?", fragte ich schließelich auch wenn es etwas schlecht formoliert war.

_________________





~ English ~ || ~ Korean~
Nach oben Nach unten
Lillian Cautner
avatar

Anzahl der Beiträge :
38

BeitragThema: Re: Kampfsporthalle BONX Mo Jan 25, 2016 10:16 pm

Lillian sah Ailee neugierig an. Natürlich war es lange her, sehr lange. Sie waren früher nur zwei Mädchen gewesen. Die eine besser, die andere weniger so gut. Erneut sah sich die Braunhaarige  um. Sie schien wirklich aufzutauen, mehr oder weniger. Auf die Frage der Asiatin seufzte sie nur. Das Thema war kein gutes, nicht für sie. Und es würde auch nie was gutes sein. Gut, vielleicht wollte die Braunhaarige studieren, sich um Kinder kümmern, auch mal eine eigene Familie haben, doch konnte sie sich das wohl abschminken. ,,Ich will da ungerne drüber reden...'', murmelte sie. Die Hände hinterm Rücke fest verschlossen. ,,Ich hatte einen Autounfall. Dadurch sind so gut wie alle Erinnerungen an meine Vergangenheit verloren gegangen.'' Das erklärte, warum sie Ailee nicht sofort erkannte. Lillian fand es schon gut genug, dass Ailee ihr wenigstens etwas bekannt vor kam. Oder ihr generell die Halle bekannt vor kam. Lillian wurde still, wusste nicht, was sie sagen sollte. Dieses Thema, Vergangenheit, der Autounfall, machte ihr zu schaffen. Sie kam nie darauf klar, wie Leute meinten Du warst früher so ein glückliches Mädchen. War sie das? Daran erinnerte sie sich nicht.
,,Und du? Was ist aus dir geworden?'', erneut sah sie Ailee an. Vom Thema ablenken, das wäre das beste gewesen. Am Ende würde sie noch heulend da stehen oder gar zusammen brechen. Zumal interessierte es Lilli, was aus der guten, dennoch Jüngeren Freundin passiert ist, ob sie was aus ihrem Leben gemacht hat und ob sie Erfolgschancen hatte.


_________________

Goose:
 
Nach oben Nach unten
Ailee Winter
Folter- er/in
avatar

Anzahl der Beiträge :
104

BeitragThema: Re: Kampfsporthalle BONX Mi Jan 27, 2016 3:04 pm

Ein Autounfall, hatte sie mich deswegen anfangs so schräg angesehen, aber es schien immerhin, dass sie sich jetzt anfing zu erinnern. Dinge zu erinnern war nicht meine Stärke, weswegen ich selbst von mir überrascht bin, dass ich sie erkannt habe. Aber das war nicht alltag. Man musste schon etwas schräges oder erstaunliches tun um in mein er Erinnerung zu bleiben. Und das konnte eben nicht jeder. Besonders nicht die Typen die früher mit mir auf einer Schule waren und total beliebt waren und dann erwartete, dass ich sie jetzt noch erkennen würde oder vielleicht mit ihnen was machte. Generell machte ich eigentlich kaum was mit normalen Menschen, die waren mir zu anstregend. Besonders solche Fröhlichen Optimisten gingen gehörig auf die Eier. Also hielt ich mich gerade vor denen fern, was bis jetzt funktioniert hat. Am besten waren immer noch die Leute die an Gott glaubten oder mir irgendeine Scheiße einreden wollten. Aber das mit dem Autounfall war schon auf eine Art und Weise schrecklich, aber anders wäre sie vielleicht nicht mehr so schüchtern wenn es nicht passiert wäre. Man bekam Angst vor den unnötigsten Dingen wenn sowas passiert ist und das schien bei eingetreten sein. Wir hatten schon ab und zu Kinder die traumatisiert waren und Ängste entwickelt habe, letzten Endes mussten wir sie umbringen, also zuckte ich innerlich nur mit den Schultern. Ich musste mich ja nicht jeden Tag mit ihr rumschlagen also würde ich es auch aushalten können. Jedoch musste ich mir eine Ausrede einfallen lassen, sonst würde sie gleich in Tränen ausbrechen und mir auf die Nerven gehen und darauf hatte ich weiß Gott keine Lust. Also fragte ich auch nicht weiter nach und feilte in meinem Kopf schon an meiner Lüge.
"Ich arbeite in einer Auftragsfirma.", log ich ohne jegliche Reaktion zu zeigen die auf meine Lüge hindeutet. Ich war gut im Lügen und darüber war ich echt froh, denn nicht Lügen zu können, da könnte man direkt aus der Gang fliegen. Auch wenn es eigentlich egal war. Wenn ein Bulle einen red Tiger schnappte, und zu lange gefangen halte wurde dieser meistens von jemand anderes aus der Gang umgebracht.

_________________





~ English ~ || ~ Korean~
Nach oben Nach unten
Lillian Cautner
avatar

Anzahl der Beiträge :
38

BeitragThema: Re: Kampfsporthalle BONX So Jan 31, 2016 11:43 am

Lillian sah sich weiterhin in der Halle um. Sie betrachtete alle Kinder, auch die, die weinend an einer Wand saßen, weil sie angeschrien wurden. Jedoch hatten sie nichts falsch gemacht, immerhin waren sie hier um etwas zu lernen. Lillian zog nur die Augenbrauen zusammen. Angewidert von dem Sohn des Trainers. Innerlich kochte sie vor Wut. Doch leider konnte sie nichts weiter machen als nur rumsitzen, oder eher rumstehen, und nichts tun. Sie hasste sich selber dafür. Nichts tun zu können. Nicht einmal verteidigen konnte sie sich selbst.
Doch als ihre frühere Freundin ihre Frage beantwortet hatte, ging Lillians Blick neugierig zu ihr rüber. Auftragsfirma, hm? Lillian hob eine Braue, doch glaubte sie Ailee aufs Wort. ,,Also verdienst du bestimmt ein wenig.''. Sie nickte kurz und ihr Blick ging wieder durch die Halle. Nun fingen sogar die Kinder an, ihren Trainer zu verprügeln. Somit wurde es schnell laut. Zu laut, für Lillis Verhältnisse. Somit fuhr sie sich durch ihre offenen Haare und seufzte leise. Eigentlich war es, aus Lillis Sicht, gut, dass sie ihrem Trainer endlich zeigten, dass sie etwas drauf hatten. Andererseits würde ihr Trainer unglaublich ausrasten. Ob es der Fall war? Das wollte Lillian herausfinden. Wie weit würde es der Trainer angehen lassen?
Doch bevor sie weiter überlegen konnte, verlor sie aus irgendeinem Grund das Gleichgewicht und fiel. Erneut. Sie erhob sich, doch fiel wieder. Was war mit ihren Füßen los? Eingeschlafen? Das hoffte sie nicht. Ein weiteres Mal stand sie auf. Stehen geblieben für ein paar Sekunden, doch dann fiel sie wieder. Wieder stand sie auf und fiel. Sie wollte am liebsten im Boden versinken. Ihre Hände schon rötlich vom abfangen. Seufzend stand sie wieder auf, um wieder zu Fallen.
Ein letztes Mal aufgestanden, blieb sie stehen. Ihr fiel ein Stein vom Herzen. Peinlich berührt lief sie rot an. Wenn sie jetzt nicht ausgelacht wurde, wäre es ein Wunder.

_________________

Goose:
 
Nach oben Nach unten
Ailee Winter
Folter- er/in
avatar

Anzahl der Beiträge :
104

BeitragThema: Re: Kampfsporthalle BONX Mo Feb 08, 2016 9:20 am

Ich nickte einfach nur. Ich verdiente um genau zu sein sehr viel Geld mit dem was ich tat, entsprechend grausam war es und dementsprechend konnte man sich ableiten wie gefährlich es war, besonders bei uns. Aber ich hatte es mir nicht wirklich ausgesucht, trotzdem war ich eigentlich glücklich damit wie es war. Und man musste ja jetzt nicht rausposaunen, das ich ein AuftragsKILLER war. Wir waren kein Cateringservice, keine Firma die Auftritte jeglicher Art organisierte, wir waren Killer die andere für Geld töteten, im Dark Web konnte man uns finden, im Dark Web konnte man seinen Auftrag stellen und wer weiß, vielleicht würden wir eines Tages sogar die Hunters einfach auslöschen. Mit einem etwas amüsierten Blick beobachtete ich die Kinder und ihren "armen" Trainer. Wie war ich damals gewesen? Genauso aufgeweckt und lebensfroh? Schon immer war ich stur, aber früher, vor dieser Zeit, wer war ich da eigentlich? Das ist mir nie wirklich klar geworden, ich habe es nie wirklich verstanden wie ich mich durch ein Ereignis so hätte verändern können, also seufzte ich einfach nur und starrte an die Wand an der Bilder hingen, unter denen ich auch war. Das Mädchen das ihren Vater erschossen hat, das Mädchen welches andere Folterte und das nur zum Spaß, würde ich es jemals schaffen wieder lebensforh und heiter zu sein, einfach locker leicht durchs Leben zu schreiten? Ohne wirklich zu merken was gerade passierte, starrte ich Lilly an, die gefühlte 5 Mal zu Boden segelte, bis sie schließlich aufrecht stehen konnte. Ich vertsand nicht warum das passierte, war zu gedankenverloren um etwas tun zu können, aber ich war einfach nur forh, dass sie nicht überall blutete. "Alles in Ordnung?", war das einzige was ich gerade noch über die Lippen bringen konnte.

_________________





~ English ~ || ~ Korean~
Nach oben Nach unten
Lillian Cautner
avatar

Anzahl der Beiträge :
38

BeitragThema: Re: Kampfsporthalle BONX Sa Feb 13, 2016 12:12 pm

Lillian lief rot an. Natürlich war die Situation ziemlich peinlich und einige Kinder lachten sie sogar aus. Sie war am überlegen, ob sie nicht sofort wegrennen und nie wieder auftauchen sollte, doch seufzte sie auf diese Überlegung bloß. Sie sah Ailee an. Ob alles in Ordnung war? Natürlich... nicht. Es kam selten vor, dass sie öfter fiel und wenn dann waren es Nachwirkungen des Unfalls. Also müsste sie hiernach einen Arzt aufsuchen oder direkt ins Krankenhaus laufen.
,,Eh.. Ja. Alles gut.'', meinte sie. Doch da war es passiert, dass der Mann, welcher einer der Trainer war, Lillian anrempelte und sie fast schon wieder fiel. Innerlich explodierte sie, doch äußerlich war nichts zu sehen. Das einzige was sie machte war, dass sie sich klein machte und den Boden betrachtete. Nach einer Weile räusperte sie sich. Hauptsache kein Aufsehen erregen. Niemanden, der sie anschreien könnte, weil sie sich mal meldete. Einfach die unscheinbare Lillian bleiben. Sie sah sich um und suchte eine Uhr, ehe sie eine alte an der Wand fand. Es war schon 14 Uhr nachmittags. Sie müsste nach Hause, Essen vorbereiten und mit ihrem Hund raus. Sie räusperte sich und sah Ailee wieder an.
,,Du.. ich müsste wieder gehen. Mit meinem Hund raus und alles.. Habe noch einiges vor.'', sie klang ehrlich. Wieso sollte sie auch lügen? Sie hatte keinen Grund Angst zu haben oder eine Ausrede finden zu müssen. ,,Wir sollten uns mal wieder treffen, sofern du nichts dagegen hast.'', sie fand einen Stift sowie Papier und kritzelte ihre Nummer darauf, um das Papier Ailee zu geben. Kurz winkte sie, verabschiedete sich und war auch schon aus dem Raum verschwunden auf dem Weg nach Hause.

_________________

Goose:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Kampfsporthalle BONX

Nach oben Nach unten

Kampfsporthalle BONX

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dangerous World :: Stadtzentrum-